Ansichtssache Lago Puyehue in Chile

Von ritchy, 1. Juli 2011 16:55

Nachdem mir leider ein bisschen die Worte fehlen ist hier eine Ansichtssache des Lago Puyehue in Chile…

3 Antworten für “Ansichtssache Lago Puyehue in Chile”

  1. [...] wir über Entre Rios dem Lago Puyehue folgend unsere ersten Berührungen mit dem Vulkan machten, der See war voll mit Bimsstein, und die [...]

  2. ritchy sagt:

    danke, komplimente in dieser richtung tun der seele gut!

    der bimsstein entsteht wenn extrem gashältiges gestein aus dem krate kommt und dann sehr schnell abkühlt. lava allerdings war nicht zu sehen obwohl am krater selber eine neue caldera am entstehen ist. der bims wird dann von den umliegenden flüssen in den see gespült. und allzuweit fliegt das alles normal nicht, nur einige kilometer (1-3) weit… das was man sonst sieht ist asche, die sich ja bekanntlich um die ganz welt verteilt und im moment die südliche hemisphäre lahmlegt…

  3. elke sagt:

    bei diesen bildern bin ich ebenso sprachlos!

    aber ich hab auch eine verständnisfrage. diese steine (kieselgrösse) sind die auch vulkan-gespucke? überall sonst auf den bildern ist es eher asche, oder zumindest aschenartig….
    sorry, falls die frage dumm ist, aber ich bin unwissend….

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Panorama Theme by Themocracy