14 Stunden – Zeitgenössiches Ballett im Odeon Theater

Von ritchy, 26. September 2014 09:03

Anlässlich des  20-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Mazedonien und Österreich luden die Kulturministerin Elizabeta Kancheska Milevska und der Ständige Vertreter Botschafter Kire Ilioski zum Ballett “14 Stunden” mit Musik von Kiril Djajkovski und der Choreographie von Igor Kirov in das Odeon Theater in Wien. Es spielte das mazedonische Opernballett mit Primaballerina Aleksandra Mijalkova und Vasil Chichyashvili in den Hauptrollen.

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Panorama Theme by Themocracy