Bridging Mzaba fundraising und Filmvorführung “The Shore Break” im Schikander Kino

Von ritchy, 12. Juli 2015 08:41

bridging-mzaba@schikanederkinoWie so oft, eine Strasse wird gebaut, die Menschen bleiben auf der Strecke weil die Strasse nur von LKW`s befahren wird welche Bodenschätze zu irgendeinen Hafen fahren. Noch ist es nicht soweit. Die südafrikanische Dokumentarfilmerin Odette Geldenhuys war ganz nah dran an den betroffenen Menschen. Die Entscheidung Titan abzubauen oder nicht wird noch einige Zeit verzögert. Ein Tagbau wird allerdings einige Naturschönheiten langfristig zugrunde richten. The Shore Break entfachte dann eine rege Diskussionen im Kinosaal.

Die Fussgängerbrücke am Mzaba River wird trotzdem gebaut werden. Einiges an Spenden wird noch nötig sein, der Filmabend brachte Aufmerksamkeit und einige Tage durch Spenden bezahlte Arbeitskräfte und anderes Material.

buildcollective.net  wir ihnen weiterführende Auskünfte geben.

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Panorama Theme by Themocracy