Category: austria

Bridging Mzaba fundraising und Filmvorführung “The Shore Break” im Schikander Kino

Von ritchy, 12. Juli 2015 08:41

bridging-mzaba@schikanederkinoWie so oft, eine Strasse wird gebaut, die Menschen bleiben auf der Strecke weil die Strasse nur von LKW`s befahren wird welche Bodenschätze zu irgendeinen Hafen fahren. Noch ist es nicht soweit. Die südafrikanische Dokumentarfilmerin Odette Geldenhuys war ganz nah dran an den betroffenen Menschen. Die Entscheidung Titan abzubauen oder nicht wird noch einige Zeit verzögert. Ein Tagbau wird allerdings einige Naturschönheiten langfristig zugrunde richten. The Shore Break entfachte dann eine rege Diskussionen im Kinosaal.

Die Fussgängerbrücke am Mzaba River wird trotzdem gebaut werden. Einiges an Spenden wird noch nötig sein, der Filmabend brachte Aufmerksamkeit und einige Tage durch Spenden bezahlte Arbeitskräfte und anderes Material.

buildcollective.net  wir ihnen weiterführende Auskünfte geben.

Young Volks spielten gegen die Lehrlinge der Wiener Stadtwerke

Von ritchy, 18. Juni 2015 14:10

Während andere im Parlament hetzen und dabei immer weniger Scham zeigen gingen die Wiener Stadtwerke einen positiven Schritt und statteten die Young Volks, einem Fussaballprojekt der Volkshilfe, mit neuen Dressen aus. Danach wurde Fussball gespielt. Ob die neuen Dressen ein Mitgrund waren dass das Team von den Young Volks voll motiviert in die Partie gingen ist offen. Allerdings sehen die neuen sehr gut aus. Fussballerisch iat ja schon einiges Weitergegangen. Die Ballstaffetten werden immer länger und auch in Sachen Taktik hat sich einiges gebessert. In einem dann sehr ausgeglichen Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten  zeigten die Jungs ihre neu erarbeiteten Talente. Nach einer längeren Führung drehten die Lehrlinge das Spiel und es stand bis kurz vor dem Ende 2:1. Der verdiente Ausgleich fiel dann kurz vor Ende doch noch und so endete das Spiel 2:2. Fast alle waren happy, dass  mit Teamgeist und der richtigen Einstellung ein gutes Ergebnis gelang. Obwohl da wäre mehr drin  gewesen. An der Chancenauswertung muss noch gearbeitet werden, was auch der ehrenamtliche Trainer Emil Diaconou bestätigte. Beim nächsten Spiel werden wir es sehen.

X cross run 2015 in der Seestadt Aspern

Von ritchy, 1. Juni 2015 09:57
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
x-cross-run-2015-10-von-89
x-cross-run-2015-11-von-89
x-cross-run-2015-13-von-89
x-cross-run-2015-14-von-89
x-cross-run-2015-15-von-89
x-cross-run-2015-16-von-89
x-cross-run-2015-17-von-89
x-cross-run-2015-18-von-89
x-cross-run-2015-19-von-89
x-cross-run-2015-2-von-89
x-cross-run-2015-20-von-89
x-cross-run-2015-21-von-89
x-cross-run-2015-22-von-89
x-cross-run-2015-23-von-89
x-cross-run-2015-24-von-89
x-cross-run-2015-25-von-89
x-cross-run-2015-26-von-89
x-cross-run-2015-27-von-89
x-cross-run-2015-28-von-89
x-cross-run-2015-29-von-89
x-cross-run-2015-30-von-89
x-cross-run-2015-31-von-89
x-cross-run-2015-32-von-89
x-cross-run-2015-33-von-89
x-cross-run-2015-34-von-89
x-cross-run-2015-35-von-89
x-cross-run-2015-36-von-89
x-cross-run-2015-37-von-89
x-cross-run-2015-38-von-89
x-cross-run-2015-39-von-89
x-cross-run-2015-4-von-89
x-cross-run-2015-40-von-89
x-cross-run-2015-41-von-89
x-cross-run-2015-43-von-89
x-cross-run-2015-44-von-89
x-cross-run-2015-45-von-89
x-cross-run-2015-46-von-89
x-cross-run-2015-47-von-89
x-cross-run-2015-48-von-89
x-cross-run-2015-49-von-89
x-cross-run-2015-50-von-89
x-cross-run-2015-51-von-89
x-cross-run-2015-52-von-89
x-cross-run-2015-53-von-89
x-cross-run-2015-54-von-89
x-cross-run-2015-55-von-89
x-cross-run-2015-56-von-89
x-cross-run-2015-57-von-89
x-cross-run-2015-58-von-89
x-cross-run-2015-59-von-89
x-cross-run-2015-6-von-89
x-cross-run-2015-60-von-89
x-cross-run-2015-61-von-89
x-cross-run-2015-62-von-89
x-cross-run-2015-63-von-89
x-cross-run-2015-64-von-89
x-cross-run-2015-65-von-89
x-cross-run-2015-66-von-89
x-cross-run-2015-67-von-89
x-cross-run-2015-68-von-89
x-cross-run-2015-69-von-89
x-cross-run-2015-70-von-89
x-cross-run-2015-71-von-89
x-cross-run-2015-72-von-89
x-cross-run-2015-73-von-89
x-cross-run-2015-74-von-89
x-cross-run-2015-75-von-89
x-cross-run-2015-76-von-89
x-cross-run-2015-77-von-89
x-cross-run-2015-79-von-89
x-cross-run-2015-8-von-89
x-cross-run-2015-80-von-89
x-cross-run-2015-81-von-89
x-cross-run-2015-82-von-89
x-cross-run-2015-83-von-89
x-cross-run-2015-84-von-89
x-cross-run-2015-85-von-89
x-cross-run-2015-87-von-89
x-cross-run-2015-88-von-89
x-cross-run-2015-89-von-89
x-cross-run-2015-9-von-89

(E)motional Pinhole Ausstellungseröffnung im Schlössl Kino

Von ritchy, 31. Mai 2015 10:51

Reportage im Pinhole Style….

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-1-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-10-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-11-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-12-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-13-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-14-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-15-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-16-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-17-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-18-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-19-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-2-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-20-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-21-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-22-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-23-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-24-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-25-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-3-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-4-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-5-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-6-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-7-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-8-von-25
pinhole-vernissage-haus-der-fotografie-9-von-25

Guerillawalk durch den fünfzehnten Bezirk

Von ritchy, 21. Mai 2015 08:43

Unerwartetes aber sehr feines im Cafe Z sollte ein Guerillawalk seinen Ausgangspunkt haben. Glück gehört auch dazu denn das Ereignis war schon lange vorher ausverkauft. Wir bekamen allerdings dann doch 2 Kopfhörer und machten uns mit 50 Menschen auf den Weg ins ungewisse. Vorher wurde uns gesagt das es schon mal 6 Stunden oder mehr dauern kann den 15. Bezirk zu erkunden, vielleicht mal in eine Wohnung eingelassen zu werden, wozu auch extra eine Leiter mitgenommen wurde, welche im Kollektiv gezogen werden musste. Anfangs dachte ich mir mit FM4 bekannten Stimmen durch Wien zu ziehen. Oliver Hangl und Skero (ja der von Texta) machten sich an einen gemütlichen Plausch über Graffitis, Hip Hop und was eben noch so in den Sinn kommt. Bis die Kopfhörer mir plötzlich Song Contest später einen ungarischen Radiosender und anderes “Schlbgrmpf toktotoktokbsssssshrrrglglgljajetztineinewohnungschaun” um die Ohren wehten, so konnte ich nicht hören wer aller im 15. wohnt bis ich gesehn habe das einige Hände der beteiligten nach oben schossen. Durch den Dauerregen war die Handlungsfreiheit wohl etwas eingeschränkt worauf wir öfter mal Pinkelpausen einlegten und uns verpflegten.  Einige Schritte später  erfuhren wir etwas über Urinella. Kann man übrigens bei globetrotter.de bestellen. Andererseits weiss ich jetzt auch das es in Wien nur 50 GraffitikünstlerInnen zu geben scheint. Und wieder rappt Skero live. Diesmal im Irrlicht.

Jedenfalls würde ich an dieser Aktion jederzeit wieder mitmachen, da alle Sinne gefordert werden, die Stadt und sein Grätzl von gewohnten Pfaden aus doch etwas anders zu betrachten. Alle Infos dazu hier.  Und nun genug der Unterhaltung, es kommen ein paar fotografische Sichtweisen dazu.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien
guerilla walk wien

Vernissage (E)motion am 29.5.2015 um 19:00 im Schlössl Kino

Von ritchy, 20. Mai 2015 11:57

Ich möchte alle LeserInnen hiermit zu unserer nächsten Vernissage am 29.5.2015 im Schlössl Kino einladen.

Einaldung zu Pinhole Vernissage (E)motion im Schlössl Kino

Einaldung zu Pinhole Vernissage (E)motion im Schlössl Kino Foto:Bärbel Tomasi

Christina ist dabei  ihre erste Ausstellung zu feiern. Freut mich ganz besonders.

Gezeigt werden Fotos die mit der Lochkamera gemacht wurden. Ob es sich um analoge Fotografie oder digitale Fotografie handelt könnt ihr vot Ort erfragen. Wir freuen uns auf ein pläuschchen über die Fotos und andere bewegende Dinge.

(E)motion!
Fotografien mit der Lochkamera
Weitere FotografInnen: Anna Beskova, Bärbel Tomasi, Bernhard Schindler, Christina Passegger, Doris Brandner, Elisa Gold, Franziska Schrempf-Ölmark, Hana Blahovà, Hermann Schindler, Ida Räther, Julia Jenewein, Karin Sumetzberger, Karl Nikowitz, Markus Hippmann, Marta Djourina, Martina Unterleithner, Pepa Georgieva, Peter Urban, Ritchy Pobaschnig, Sabine Schwarz, Stefan Schindler, Svetlana & Martin Svemart, Tanja Dirlewanger, Tanja Knorke, Thomas Steinbichler, Wolfgang Simlinger, Wolfgang Sperl, Zana Simi?

Fotoausstellung im FotoQuartier Wien
Schlössl Kino, Margaretenstraße 127, 1050 Vienna

Vernissage: Freitag, 29.05.2015, 19 Uhr

Öffnungszeiten: 01.06. bis 11.06.2015
Montag bis Donnerstag: 16:00 – 18 Uhr
(ausgenommen 04.06.)

Eintritt frei. Infos hier

Panorama Theme by Themocracy