Category: panoramafoto

Am Bayon in Angkor Wat kann man auch allein sein

Von ritchy, 21. April 2015 16:36

Wenn man sich Zeit nimmt, kann man auch in Angkor Wat wunderbar gemütlich seine Runden drehen und fast allein die Bauwerke genießen, wie hier den Bayon, ein von den Khmer im 12. Jahrhundert erbautes Gebäude. Wir sind umgeben von 37 Türmen, aus jedem dieser Türme blicken uns Gesichter zu, fast komplett Ident, eine Meisterleistung der Erbauer. Angeblich sollten früher mal 54 solcher  Türme gestanden haben. Viele der heute stehenden Türme sind Rekonstruiert worden.

cambodia-bayon@angkor-wat-panorama (1 von 2)

Eine Herbstnacht vor der Wiener Stadthalle

Von ritchy, 31. März 2015 13:46
im märzpark an einem herbstlichen abend

im märzpark an einem herbstlichen abend

Panoramafotos in der Nacht zu gestalten ist eine wesentlich schwierigere Aufgabe als gedacht. Dieses enstand im Oktober 2014 im Märzpark vor der Wiener Stadthalle.

Ein bisschen Meidlinger Nostalgie – der Komet

Von ritchy, 9. März 2015 13:40
kometgründe in meidling april 2013

kometgründe in meidling april 2013

Wieder einmal im Panoramaformat – diesmal Krebsenwasser im Prater

Von ritchy, 4. März 2015 16:06
krebsenwasser - wo sind die krebse

krebsenwasser - wo sind die krebse

Erntedankfest am Wiener Heldenplatz

Von ritchy, 8. September 2014 17:56

Ich habe einiges gelernt, zum Beispiel das es in Österreich 650.000 aktive BlasmusikantInnen gibt. Leider hat es am Sonntag kurz geregnet. Für Stimmung haben die MusikantInnen aber trotzdem bestens gesorgt.

Erntedankfest am Heldenplatz

Erntedankfest am Heldenplatz

In Favoriten wird die U1 verlängert – eine Ansichtssache

Von ritchy, 4. März 2014 14:07

wien-favoriten-per-albin-hannsson-siedlung-umbau-strassenbahn-02.03.2014-14-26-01

Panorama Theme by Themocracy